Professionelle Baumpflege in Wasserburg / Lindau am Bodensee

Bernd Miller · Landschaftsarchitekt und Baumsachverständiger

Florian Dolleschel · European Tree-Worker und Baumsachverständiger

Die zündende Idee zur Spezialisierung auf die Baumpflege mit all ihren Arbeitsfeldern kam dem Landschaftsarchitekt Bernd Miller 1998 und wurde seither konsequent umgesetzt. Besonders gereizt hat ihn die Seilklettertechnik als sicherer Zugang zu den Bäumen. Die Persönlichkeiten, die vor 20 Jahren die Pionierarbeit geleistet haben, waren dünn gesät. Dank fortschreitender Entwicklung ist das Baumklettern inzwischen erheblich effizienter und ergonomischer geworden. Durch fortlaufendes Feed-Back ist Bernd Miller beim führenden Entwickler Hubert Kowalewski zum "ART-Family-Member" aufgestiegen (ART = Advanced Ropeclimbing Technology - www.climb-art.de).

Seit 2018 ist der seit mehreren Jahren angestellte und zum European Tree-Worker ausgebildete Schwiegersohn Florian Dolleschel Miteigentümer der Baumpflegefirma. Zur Verstärkung haben wir noch den ausgebildeten Baumkletterer mit langjähriger Erfahrung Steffen Koyemann und den fleißigsten Bodenmann aller Zeiten Ibrihima Gabble angestellt. Bei umfangreicheren Aufträgen arbeiten wir mit einschlägig qualifizierten Partnern und haben dann Forstschlepper mit Rückewagen, LKW-Großhäcksler oder Autokran im Einsatz. Wir betreuen als Baumpfleger und Baum-Sachverständige unsere Kunden persönlich.

Die Gartenbau-Berufsgenossenschaft hat allen bei uns tätigen Baumkletterern die notwendige Zulassung für diese Arbeit erteilt (Fachkunde-Ausweis SKT-B).

Unser gemeinsames Ziel ist die Praktizierung und Verbreitung einer fachgerechten Baumpflege auf dem aktuellen Stand der Technik. Hier stehen neben der Baumbiologie auch Sicherheit und Effizienz im Fokus der Arbeit.

Zu unseren Auftraggebern gehören neben Landratsämtern (Lindau, Bodenseekreis), Städten und Gemeinden (Bregenz, Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn, Röthenbach, Gestratz und Grünenbach) zahlreiche Wohnbaugesellschaften, Hausverwaltungen, Campingplätze, Garten- und Landschaftsbaubetriebe sowie private Grundstücksbesitzer. 

Das Arbeitsfeld reicht von großzügigen Parkanlagen und Villengärten am Bodenseeufer über zahlreiche Naturdenkmäler und Straßenbäume bis zum Einzelbaum im Hausgarten. 

Das Baum-Symbol in unserem Logo ist eine "Irminsul" (große bzw. gewaltige Säule). Die Irminsul gehört typologisch zum Weltenbaum der germanischen Mythologie. Bäume werden - historisch und gegenwärtig - weltweit verehrt (Quelle: Wikipedia).